Kontakt
Logo Haberstock

Über uns

Das Team Haberstock GmbH & Co. setzt bei Heizungen, Kaminbau und Öfen auf Energie sparende Technologien der Zukunft. Im Ausstellungs- und Beratungszentrum hat der Kunde die Möglichkeit, die neuesten Heizungstechnologien wie Warmwasserbereitung mit Thermo-Fresh-Heizsystemen, kennen zu lernen. Bereits Ende der 60er Jahre zählte der Betrieb zu den ersten, die Fußbodenheizungen und Wärmepumpenanlagen installiert haben. Jetzt werden die aktuellen Fußboden- und Wandheizungen in Verbindung mit einem Gasbrennwertkessel vorgestellt. Betriebsbereite Kaminöfen, zum Beispiel „Pellets“, das „Urfeuer“ und zwei Holzfeuer hinter der großen Panoramascheibe, werden präsentiert.

Als Ein-Mann-Töpferei wurde das Unternehmen Haberstock schon 1829 in Peiting, in der Ammergauer Straße 15, gegründet. Genau dort steht noch heute das Stammhaus. Viele Jahrzehnte wurde die Firma als Hafnerei betrieben, bevor Josef Haberstock im Jahr 1930 eine Fliesenlegerei mit Herd- und Ofenhandel angegliedert hat.

Mit Dipl.-Ing. (FH) Manfred Haberstock ging es ab 1965 steil bergauf, als die Haustechnik dazukam. Nach seinen fortschrittlichen Plänen wurden in Schulen, Fabriken, Gewerbebauten, Einfamilienhäusern und Wohnanlagen jeweils die wirtschaftlichsten Technologien von seinen Mitarbeitern eingebaut. Seit dieser Zeit steht ihm in der Verwaltung seine Frau Annelies verantwortlich zur Seite. Die beiden Söhne Robert und Harald sind mit ihrer Ausbildung in die familiären Fußstapfen getreten und sind inzwischen zusammen mit ihrem Vater Manfred Mitinhaber des umfangreichen Betriebes. Das Peitinger Haupthaus verstärkt in der zweiten Generation der innovativen Haustechnik Sohn Harald, Dipl.-Ing. (FH) für Versorgungstechnik und Betriebswirt.

Unter der Regie von Robert Haberstock, Kachelofen- und Luftheizungsbauer-Meister in der fünften Generation, kam 1991 der Zweigbetrieb am Englischen Garten in Landsberg hinzu. Aufgrund des ständig wachsenden Kundenstammes entschloss sich die Familie zu dem Neubau mit Ausstellungs- und Lagerhalle an der Schongauer Straße.

Planung und Ausführung von Heizungs-, Sanitär-, Lüftungs-, Wärmepumpen-, Solar- und Schwimmbadanlagen in allen Größenordnungen stehen im Mittelpunkt. Der andere Schwerpunkt wird auf den kreativen Kachel- und Kaminofenbau einschließlich Kaminofen- und Herdhandel gelegt. Zahlreiche Musterstücke sind auf der großen Ausstellungsfläche zu finden. Insgesamt stehen dem Betrieb nun Ausstellung, Büro, Werkstatt, Lager und Sozialräume zur Verfügung.